Grundwissen Grammatik

Kleine deutsche Schulgrammatik zum Nachschlagen und Lernen

Regelüberblick und Übungen zur Kommasetzung

Komma bei direkter Rede

Zu den Übungen

Die wörtliche Rede wird vom folgenden Begleitsatz durch das Komma abgetrennt:

"Kommst du morgen?", fragte er.

"Komm bitte morgen!", bat er.

„Es ist schön, dass du so früh gekommen bist“, sagte sie zu ihrer Freundin.

Das gilt auch für unterbrochene wörtliche Rede:

"Kommt her, kommt her!", sagte das Kind ganz aufgeregt, "schaut euch das an!"

"Das scheint", meinte er zögernd, "eine ganz schwierige Situation zu sein."

"Wann denn", sagte er patzig, "hätte ich meine Hausaufgabe machen sollen?"


Kein Komma wird ohne Grund gesetzt!


Kommaübersicht

Startseite