Grundwissen Grammatik

Kleine deutsche Schulgrammatik zum Nachschlagen und Lernen

Steigerung

Steigerbar sind NUR Adjektive - aber nicht alle* - und manche Adverbien (oft, öfter).

Bei der Steigerung gibt es drei Formen, die Grundform, den Komparativ und den Superlativ: »fein, feiner, am feinsten«; unregelmäßig: »viel, mehr, am meisten«.

Die Steigerung wird auch Komparation oder Graduierung genannt.

[schnell, schneller, am schnellsten] <->[gut, besser, am besten]

*Zahladjektive, Farbadjektive und Verbaladjektive gelten in der Regel als nicht steigerbar.


Wortartenüberblick

Startseite