Grundwissen Grammatik

Kleine deutsche Schulgrammatik zum Nachschlagen und Lernen

Genus und Numerus

Genus

Unter Genus, Plural Genera, versteht man das grammatische Geschlecht von Substantiven.
Etwa zwei Drittel aller Substantive im Deutschen sind maskulin ("männlich"), etwa ein Fünftel der Substantive sind Neutra ("sächlich") und der Rest ist feminin ("weiblich").

Mit dem natürlichen, biologischen Geschlecht haben die Genera nur bei Lebewesen etwas zu tun, sie sind aber nicht deckungsgleich, z.B. Das Mädchen (Neutrum) ist ein Wort, das nur weibliche Wesen bezeichnet. Der Schrank, das Haus, die Uhr sind Substantive, die überhaupt kein „natürliches“ Geschlecht haben.

Seltsamerweise sieht man im Deutschen, im Gegensatz z. B. zum Lateinischen, vielen Substantiven (Schrank, Haus, Uhr) ihr Genus nicht an.
Ausnahmen hierzu sind feminine Substantive, z. B. mit den Endsilben –in oder –heit, -keit, -ung, -schaft, und Neutra, die auf –chen, -lein oder –nis enden.

Das Genus wird sichtbar – allerdings nur im Singular – bei den das Substantiv begleitenden, deklinierbaren Wörtern: dem Artikel, den Demonstrativ- und Possessivpronomen und  - nur schwach ausgeprägt - den Adjektiven:
der alte Schrank, das alte Haus, die alte Uhr (Nom.)
diesen alten Schrank, dieses alte Haus, diese alte Uhr (Akk.)
ein alter Schrank, ein altes Haus, eine alte Uhr (Nom. unbestimmter Artikel, starke Flexion des Adjektivs)
Wird in einem Folgesatz auf das Substantiv verwiesen, spielt das Genus des Substantives beim verwendeten Pronomen wieder eine Rolle: Er (der Schrank) [Dieser] blieb beim Umzug zurück. Sie (die Uhr)[Diese] blieb beim Umzug zurück. Es (das Haus)[Dieses] wurde abgerissen.

Im Plural wird das Genus weitgehend nicht markiert:
Die jungen Männer, die jungen Frauen, die jungen Kinder, die alten Schränke, die alten Häuser, die alten Uhren.
Folgesatz: Sie (...) [Diese] blieben beim Umzug zurück. Sie (die Häuser) [Diese] wurden abgerissen.

>>>Genus Verbi bezeichnet den Unterschied zwischen Aktiv und Passiv bei Verben.


Numerus

Der Numerus, Plural Numeri, bezeichnet die Einzahl oder Mehrzahl, also Singular und Plural, von Wortformen der flektierbaren Wortarten Substantiv, Adjektiv, Artikel, Pronomen und Verben.
Manche Wörter kommen entweder nur in der Einzahl oder nur in der Mehrzahl vor: der Hunger, das Obst, das Denken - die Ferien, die Leute, die Eltern

Der starke Mann schwimmt schnell -> Die starken Männer schwimmen schnell.
Er schwimmt schnell ->Sie schwimmen schnell.
Die Verbform muss mit der Anzahl der im Substantiv (Pronomen) benannten Person(en) übereinstimmen.
Die Artikel und Adjektive müssen sich ebenfalls an die Menge und das Genus der im Substantiv (Pronomen) bezeichneten Person(en) anpassen.
Dieses Verhalten nennt man Kongruenz (Übereinstimmung).


Wortartenüberblick

Startseite